Live Boxen

Nach einem Jahr Pause wird Live Boxen auch 2016 wieder auf dem Stoppelmarkt vertreten sein. Sportler aus dem Publikum können sich melden, um Kämpfe in verschiedenen Gewichtsklassen gegen Prämien von bis zu 500 Euro auszutragen. Die große Attraktivität dieses Schaugeschäftes veranlasste verschiedene Fernsehsender wie SAT1, RTL oder RTL2, die Show zu übertragen. Eine internationale Kampftruppe präsentiert dem Besucher verschiedene Sportarten wie Boxen, Griechisch-Römisch-Ringen, Damen-Boxen und Wrestling in Perfektion.