Autoscooter "Top In"

Der Autoskooter fasziniert Kirmesbesucher nach wie vor. Bei vielen Kindern und Jugendlichen ist die Karambolage-Tour ein Muss. Manche kriegen nie genug. Und das liegt auch daran, dass die Fahrgeschäfte immer mit der Zeit gehen. So auch der imposante 2-Säulen-Skooter „Top in“ mit einer wunderbaren Lichtfassade und modernsten technischen Anlagen. Er feierte im Jahr 1998 Premiere auf dem Stoppelmarkt und ist einer der modernsten im norddeutschen Raum. Mit der technisch hervorragenden Musik- und Lichtanlage werden vor allem den jungen Besuchern erstklassige Musik und coole Effekte geboten. Ganz neu seit 2015 sind die Autos mit einer Unterbodenbeleuchtung ausgestattet um das visuelle Erlebnis noch zu verstärken.